Aktuelles aus der Praxis

Liebe Patientinnen und Patienten,

auch im Jahr 2017 hat sich einiges bei uns geändert.
Nachdem die zweite Auszubildende in meiner neuen Praxis, Frau B. Kulakac, ihre Ausbildung beendet und ihre Abschlussprüfung mit einem sehr guten Ergebnis bestanden hat, hat sie sich neuen Herausforderungen gestellt. Wir wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute.

Da ich sehr gerne mit lernwilligen jungen Menschen arbeite und den beruflichen Nachwuchs fördern möchte, haben wir erneut eine Auszubildende in unser Team aufgenommen. Nach einem zweimonatigen, sehr engagierten Praktikum hat Frau Ece Eser ihre Ausbildung am 1. August begonnen. Sie unterstützt mein Team und mich mit außerordentlichem Elan; mit ihr zu arbeiten macht uns Allen viel Freude.
In der Zwischenzeit haben wir mein Team auch durch Frau Sabine Harder gestärkt. Sie hat für uns ihren langjährigen Arbeitsort verlassen und sich schnell in unser Team eingefunden. Seit Oktober 2017 unterstützt sie uns tatkräftig.

Mein Engagement für die Hagener Kunst- und Kulturszene habe ich auch in diesem Jahr fortgesetzt. Für meine kleine Serie der „Kunst in der Praxis” konnte ich den renommierten Hagener Künstler Herrn Bernd Paura gewinnen (www.bernhardpaura.de). Mit seinen non figurativen Kunstwerken, welche er aus Metallgegenständen/-resten gestaltet, hat er meine Praxiswände sowohl für mich und mein Team als auch für meine Patienten geschmückt und zu vielfältigen Inspirationen animiert. Diese hochkarätige Ausstellung fand beste Resonanz und wurde viel gelobt, was mich in meinem Bestreben, Hagener Künstlern ein kleines, familiäres Podium zu bieten, bestärkt.
Wir werden diese Serie „Kunst in der Praxis” auch in Zukunft mit Hagener KünstlerInnen fortsetzen.
Auch mein Engagement für die „Urban Heroes”, organisiert von Alisan Projects (www.ihsanalisanprojects.com), hat sich als Erfolg heraus gestellt. Der schöne Schriftzug „was ihr seid das waren wir; was wir sind das werdet ihr”, gestaltet vom Berliner Künstler Lars Breuer (www.larsbreuer.de/index2.htm), erfreut mich jedes Mal, wenn ich die Bahnunterführung Richtung Wehringhausen passiere. Ich bin dankbar dafür, in der Lage zu sein, ein solches Kunstprojekt im öffentlichen Raum unterstützen zu können.
Neben persönlichen beruflichen Fortbildungen fanden im vergangenen Jahr auch Fortbildungen für einzelne Teammitglieder statt. Ebenso trainiert mein gesamtes Team alljährlich unter der fachkundigen Anleitung der Anästhesistin, Fr. U. Berns, das Verhalten bei Notfällen im Praxisalltag.
Meine Beratertätigkeit für Patientenfragen bei der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe, setze ich auch im neuen Jahr fort. www.erste-zahnarztmeinung.de

Anfang 2017 durfte ich mich über die Verleihung des Integrationspreises der Stadt Hagen freuen, der mir für mein Kulturen verbindendes Engagement in der Stadt verliehen wurde. Gewürdigt wurde dabei unter anderem auch meine Unterstützung für den Fußballverein „Hagen United”, der jungen Männern verschiedenster Herkunft eine Möglichkeit zu gemeinsamer Freizeitgestaltung bietet. www.hagen-united.de

Mit dem Hagener Grafiker und Webdesigner Murat Karaca habe ich ein neues Projekt gestartet, um Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten, den Zugang zu fachlich fundierten Informationen in meiner Praxis zu erleichtern und zu optimieren. Wir werden es Ihnen in Kürze präsentieren …

Ich freue mich, auch in diesem Jahr mit meinem Team Ihre Zahngesundheit zu fördern und zu Ihrem Wohlbefinden beizutragen.

Ihr Mithat Köseoglu